Das Corona Virus ist immer noch da

Trotzdem bietet altissimo Wehntal seine Aktivitäten soweit möglich wieder an.

Kurzfristige Absagen mittels E-Mail, Briefkästen und Website könnten leider weiterhin nötig werden, sind aber eher unwahrscheinlich, da wir sehr auf die Einhaltung der BAG-Richtlinien achten.

In Briefen an alle Mitglieder orientieren wir laufend über die momentane Situation. Die neusten diesbezüglichen Mitgliederbriefe stehen hier zur Einsicht und zum Herunterladen bereit:

20-06-20_Corona_Virus_12.pdf
20-07-13_Corona_Virus_13.pdf
20-09-07_Corona_Virus_14.pdf

mehr

Konversationsgruppen

Die Teilnehmenden können ihre bisherigen Kenntnisse in Englisch oder Französisch auffrischen und anwenden, indem sie viel zum Reden kommen. Diskutiert wird anhand vielseitiger Themen aus dem Alltag und weiterem von den Koordinatorinnen und Teilnehmenden vorgeschlagenem Gesprächsstoff.

Die Koordinatorinnen sind zweisprachig, sprachkompetent und bereit, ihr Wissen und Können weiterzugeben. Sie achten darauf, dass alle mitreden können, machen auf Fehler aufmerksam und korrigieren auf liebenswerte Weise. Hin und wieder werden auch schriftliche Unterlagen zum Lesen (z.B. Artikel aus Zeitschriften oder Zeitungen, Witze) angeboten, Grammatik nur wenn gewünscht.

Die Treffen finden 14-täglich statt, Englisch wird von Susan Kerkhof, Französisch von Nelly Frey geleitet. Anmeldungen an die jeweiligen Koordinatorinnen sind notwendig. Kosten entstehen keine.

mehr

Kalender

Mo 2. Nov 2020 13:30 Uhr
Englisch
Niederweningen, Gemeinschaftshof

Zweite Gruppe um 15:00 Uhr

Fr 6. Nov 2020 13:30 Uhr
Französisch
Niederweningen, Dorfstube
Mo 16. Nov 2020 13:30 Uhr
Englisch
Niederweningen, Gemeinschaftshof

Zweite Gruppe um 15:00 Uhr

Fr 20. Nov 2020 13:30 Uhr
Französisch
Niederweningen, Dorfstube
Mo 30. Nov 2020 13:30 Uhr
Englisch
Niederweningen, Gemeinschaftshof

Zweite Gruppe um 15:00 Uhr

Halbjahrestreffen:

Mo 9. Nov 2020 14:30 Uhr
Marco Cortesi, Info-Chef der Stadtpolizei Zürich
Oberweningen, Gemeindesaal

Marco Cortesi, Info-Chef der Stadtpolizei Zürich

erzählt von seinen vielfältigen beruflichen Erfahrungen und Erlebnissen und ist auch bereit, Fragen zu beantworten

anschliessend Kaffee und Kuchen

Detaillierte Einladung folgt.
Auskünfte und Kontakt

Dorothea Meili
044 856 0646
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!