Das Corona Virus ist immer noch da

Trotzdem bietet altissimo Wehntal seine Aktivitäten soweit möglich wieder an.

Kurzfristige Absagen mittels E-Mail, Briefkästen und Website könnten leider weiterhin nötig werden, sind aber eher unwahrscheinlich, da wir sehr auf die Einhaltung der BAG-Richtlinien achten.

In Briefen an alle Mitglieder orientieren wir laufend über die momentane Situation. Die neusten diesbezüglichen Mitgliederbriefe stehen hier zur Einsicht und zum Herunterladen bereit:

20-06-20_Corona_Virus_12.pdf
20-07-13_Corona_Virus_13.pdf
20-09-07_Corona_Virus_14.pdf

mehr

Nicht allein über einer Handarbeit sitzen – ein Gedanke, der für viele Menschen sehr „gluschtig“ ist. Beim Werken miteinander plaudern, Projekte und Produkte mit anderen besprechen, vergleichen, sich darüber freuen – das wünschen wir uns immer wieder einmal.

Dazu gibt es ein Angebot bei altissiomo Wehntal – begleitet von Pia Heller, die sich in vielen Handarbeitstechniken auskennt – „vom Lisme bis zum Chlöpple“ wie sie sagt. Alles ist möglich: Sticken – Nähen – Flicken - Schmuck herstellen – Stricken – Leder bearbeiten - Häkeln – Frivolités (filigrane Knüpftechnik) – Klöppeln …… Weitere Tätigkeiten nach Absprache…..

Unsere interessierten Mitglieder bringen ihre Handarbeiten (samt Materialien) an das Treffen mit. altissimo Wehntal kann leider keine Materialkosten übernehmen.

Für Getränke und allenfalls besondere Angebote wird ein Kässeli aufgestellt.

mehr

Kalender

Do 12. Nov 2020 14:00 Uhr
Gemeinsam Handarbeiten

Halbjahrestreffen:

Mo 9. Nov 2020 14:30 Uhr
Marco Cortesi, Info-Chef der Stadtpolizei Zürich
Oberweningen, Gemeindesaal

Marco Cortesi, Info-Chef der Stadtpolizei Zürich

erzählt von seinen vielfältigen beruflichen Erfahrungen und Erlebnissen und ist auch bereit, Fragen zu beantworten

anschliessend Kaffee und Kuchen

Detaillierte Einladung folgt.
Auskünfte und Kontakt

Dorothea Meili
044 856 0646
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!