Einmal im Monat werden Themen aus Wirtschaft, Politik und Geschichte diskutiert. Der Koordinator Fred Braunschweig bereitet jeweils ein Input-Referat vor. Sein Inhalt ist die Basis für Diskussionen, Fragen, Ergänzungen und kontroverse Meinungen zum vorgetragenen Thema. Auch Texte, historische Facts, Zeitungsberichte etc. dienen der Meinungsbildung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten.


  

 

Themen waren beispielsweise:

  • Donald Trump, ein kontroverser Präsident
  • Der eiserne Kanzler Otto von Bismarck
  • Die russischen Revolutionen
  • Judentum und Christentum: Was verbindet sie? Was trennt sie?

Di 20. März 2018, 16.00 Uhr, Gemeinschaftshof Niederweningen

Barbara Franzen

  • einzige Kantonsrätin aus dem Wehntal
  • Präsidentin der Schule Wehntal

berichtet von ihrer Arbeit


Auskünfte und Kontakt

Dorothea Meili
044 856 0646
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!